ServiceCall AG HausNotruf Service gGmbH Begleitet Wohznen GmbH BeST Service & Technologie GmbH      
     
   
   
   
   
   
 
    Callcenter
 
 

Das Callcenter bietet Unternehmen die Möglichkeit, die eigene Erreichbarkeit zu erhöhen und Anrufe durch qualifizierte Mitarbeiter entgegennehmen zu lassen.

Dabei werden die Anrufe im Namen des Auftraggebers entgegengenommen,  kontaktrelevante Daten des Anrufers aufgenommen und nach den Vorgaben des Auftraggebers bearbeitet und weitergeleitet.

Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielseitig: Unternehmen nutzen das Callcenter u. a. als Hotline für die klassische Bestellannahme, als Telefonzentrale in Sekretärinnenfunktion, für Beratung im First Level und vieles mehr.

Da die Rufannahme über das Callcenter 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr gegeben  ist, erweitern Unternehmen ihre eigenen Erreichbarkeitszeiten und verbessern damit die Servicequalität für ihre Kunden.

Gerade die langjährige Erfahrung im Bereich HausNotruf führt zu einer  Spezialisierung im Bereich der Pflegetelefonie. ServiceCall unterstützt die Mitarbeiter von Pflegediensten, um die Anrufe zu filtern und kompetent zu beantworten bzw. weiterzuleiten, während sie selbst unterwegs beim Pflegekunden sind. Die hohen Anforderungen im besonderen Umgang mit Menschen im Bereich Pflegetelefonie und HausNotruf führen auch in anderen Telefonieprojekten zu einer sensiblen und serviceorientierten Ansprache der Anrufer.

Der Inbounder:
Der Inbounder ist eine auf den Inboundbereich zugeschnittene Softwarelösung. Sie ermöglicht die komplexen Informationen der Auftraggeber für den Call-Agenten übersichtlich und klar strukturiert während des Anrufs darzustellen.

Das Online-Ticketing:
Das von der ServiceCall AG entwickelte webbasierte Ticket-System ermöglicht es, Arbeitsabläufe in einer Software darzustellen und zu koordinieren. Die Aufträge werden dann sukzessive abgearbeitet und können z. B. vom Kundenmanagement qualifiziert und kontrolliert werden. 

Das Rückruf-Management:
Warum sollten Kunden länger warten als notwendig? Die Anrufer können nach einer definierbaren Zeit einen Rückruf aktivieren und das Callcenter wird sich selbständig beim Anrufer zurückmelden. 

Der Call-Back-Button: 
Mit wenig Aufwand wird eine Rückruffunktion in bestehenden Internetseiten oder einem Onlineshop eingebunden. Der Interessent gibt nur seine Telefonnummer an und drückt einen Knopf. Umgehend wird das Callcenter den Kunden im Namen des Auftraggebers anrufen und die Anfrage bedienen. 

Die eigene Online-Datenpflege: 
Auftraggeber erhalten die Möglichkeit, die zu ihrem Projekt hinterlegten  Informationen in Echtzeit einzusehen und zu aktualisieren.

 

INTERNET-PRÄSENZ

www.servicecall.ag

KOSTENLOSER RÜCKRUF

Ihre Telefonnummer:

KONTAKTDATEN

Rund um die Uhr erreichbar unter

0421 / 38980

LEISTUNGEN

  • Inbound-Telefonie
  • Pflegenotruf
  • Pflegeberatung
  • Telefonzentrale
  • Outbound-Projekte
  • Service-Annahme
  • 24h-Erreichbarkeit.
  • Call-back-Button
  • Rückruf-Management
  • Online Ticket-System
  • Online-Datenpflege

ZIELGRUPPEN

  • Mittelständische Unternehmen
  • Ambulante Pflegedienste
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Wohlfahrts-Verbände
  • Netzwerke
  • Alle die 24h erreichbar sein müssen

EIN ANGEBOT VON

ServiceCall AG

 
 
   
         
    2011 (c) by Begleitet Wohnen GmbH - Alle Rechte vorbehalten | Impressum
BeWo-Unternehmensgruppe > ServiceCall AG | HausNotruf Service gGmbH | Begleitet Wohnen GmbH | BeST Service & Technologie GmbH

Besuchen Sie uns auf facebook